Regisseur von „Deadpool“ angekündigt

9. April 2011

Tim Miller

Grüße und so!

Wie seit gestern auf verschiedenen Internetseiten berichtet wurde, ist die Suche nach dem Regisseur für Marvels Deadpool-Film beendet. Demnach soll Tim Miller, Fachmann für VFX und Mitbegründer der blur studios, auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

„Deadpool“ wäre Millers Debüt als Regisseur. Allerdings hat er bereits als VFX Artist seine Finger bei so manchen Comicverfilmungen, wie z.B. „X-Men“, „X-Men 2“ und „Scott Pilgrim“, im Spiel gehabt und verfügt somit über gewisse Erfahrungen in diesem Filmgenre. Bleibt abzuwarten, ob er auch über die nötigen Fähigkeiten verfügt, als Regisseur zu fungieren und  die Darsteller, allen vorran Ryan Reynolds, der die Rolle des Wade Wilson alias Deadpool spielen wird, passend in Szene zu setzen. Bis es soweit ist, wird es aber noch ein Weilchen dauern, da der Film frühstens nächstes Jahr in die Kinos kommen wird.

Quellen: bleedingcool.com und ifanboy.com