TV-Tipp #94: Asterix der Gallier (1967)

Hallo Leute,

da ich die letzten Tage wieder wenig Zeit hatte, habe ich es auch verpasst diesen TV-Tipp für gestern zu posten. Da es aber morgen eine Wiederholung von „Asterix der Gallier“ gibt, hole ich das mit dem posten nun nach.

Kurze Inhaltsangabe
Im Jahre 50 vor Christus ist ganz Gallien von den Römern besetzt. Nur ein kleines gallisches Dorf leistet den Römern erbitterten Widerstand. Die Römer schleusen den als Gallier verkleideten Spion Caligula Minus in das Dorf. Er soll herausfinden was es mit der Stärke der Gallier auf sich hat. Caligula Minus erfährt so von dem Zaubertrank, der den Galliern übermenschliche Kräfte verleiht. Als er seinem Chef, dem befehlshabenden Offizier Gaius Bonus, davon berichtet, will dieser unbedingt in den Besitz des Zaubertrankes kommen. Denn mit Hilfe des Trankes will er Julius Cäsar stürzen und sich so selbst zum Herrn über Rom machen. Bonus lässt den Druiden Miraculix entführen. Asterix versucht den Druiden zu befreien, gerät dabei aber selbst in Gefangenschaft. Gaius Bonus sieht sich schon am Ziel. Aber er hat nicht mit der Intelligenz der beiden Gallier gerechnet.

„Asterix der Gallier“ ist das erste Leinwandabenteuer des berühmten Gallier und beruht auf dem gleichnamigen Comic. Für mich ist der Film einer der schwächsten der Asterix-Zeichentrickfilme. Das liegt vor allem an der schwachen Animation. Dennoch kann man ihn sich als Asterix-Film noch ganz gut anschauen.

Der Film kommt am Sonntag den 03.04.11 um 12 Uhr auf SUPER RTL

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: