TV-Tipp #59: Daredevil (2003)

Grüße und so!

Morgen Abend (06.10.) sendet Kabel Eins um 20:15 Uhr die Comicverfilmung von Marvels Mann ohne Furcht, dem Daredevil. Dieser Film kam bei den Fans nicht besonders gut an, was vor allem daran lag, dass sich die Filmbosse dazu entschieden hatten, den Streifen mehr „familientauglich“ zu machen und die Schlüsselelemente, auf welche der Comic basiert (Rache, Vergebung und Selbstjustiz) stark zu vernachlässigen. Hauptdarsteller Ben Affleck bekam sogar die Goldene Himbeere verliehen.
Neben Ben Affleck, Jennifer Garner und Colin Farrell spielen in diesem Film auch Frank Miller (Opfer von Bullseye) und Stan Lee (wird von Daredevil gerettet) in kleinen Gastrollen mit.

4 Responses to TV-Tipp #59: Daredevil (2003)

  1. HenrX sagt:

    da ich mich nie weiter mit Daredevil beschäftigt hatte, fand ich den film sogar recht gut 😀

    Liken

  2. Damian sagt:

    Ich habe den Film gehasst. So viel verschenktes Potential. Bullseye allerdings war ganz in Ordnung. Eine perfekte Rolle für Colin Farrell.

    Liken

  3. der Nachbar sagt:

    Mag den auch nicht so besonders. Hab den so in Erinnerung, dass einige Szenen ziemlich schlecht geschnitten waren (hab den Film zuletzt in voller Länge damals im Kino gesehen). Vor allem die Kämpfe wurden viel zu schnell geschnitten, dass man gar nich erkennen konnte, was da passierte.
    Vllt. täusch ich mich aber auch, ist ja schon ne Weile her.

    Bullseye allerdings war ganz in Ordnung. Eine perfekte Rolle für Colin Farrell.
    Findste? Nich wirklich, oder? Da kam er in ALEXANDER doch viel besser rüber.

    Liken

  4. Bendrix sagt:

    Erinnere mich auch dass mich die Schnitte am meisten genervt haben. Es kommt überhaupt kein Fluss auf sondern der Film springt nur hektisch von einer Szene zur nächsten.
    Das soll ja im Directors Cut besser sein, den hab ich allerdings noch nicht gesehen.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: