Crayton und die Rächer: Ein Blick zurück

Hallo Leute,

in diesem kleinen Artikel möchte ich mal einen Blick zurück in die Vergangenheit werfen. Wie waren meine ersten Kontakte mit den Rächern und wie ging es über die Jahre weiter mit mir und diesem berühmten Superhelden-Team von Marvel?

Meine ersten Kontakte mit den Rächern hatte ich durch einige Captain America Taschenbücher von Condor, die ich mir damals in den 80er Jahren gekauft hatte. Hierbei stand natürlich Cap im Vordergrund und die Rächer waren nur Beiwerk. Doch so war mein Interesse zumindest erstmal geweckt.

Nach einiger Zeit habe ich dann von einem Jungen aus der Nachbarschaft ein Haufen Marvel Comics bekommen. Neben Spider-Man, Hulk, Captain America usw. waren auch ein paar Rächer Taschenbücher von Condor dabei. Sie haben mir ganz gut gefallen und so bin ich diesem Team auch eine Weile treu geblieben.

In den 90er Jahren hat dann mein Interesse an den Rächern wieder deutlich abgenommen. Da ich ja auch nur eine bestimmte Menge an Taschengeld zur Verfügung hatte und lieber weiterhin auf  Superman, Batman, Spider-Man und den Hulk zurückgreifen wollte, flogen die Rächer bei mir dann aus jeglichen Abos als erstes wieder raus.

Bis zum Heroic Age habe ich dann auch kaum ein Avengers Comic mehr gelesen und sie nur in anderen Serien als Gaststars erlebt. Seit dem Beginn des Heroic Age schaue ich nun wieder öfter bei diesem Team vorbei.

One Response to Crayton und die Rächer: Ein Blick zurück

  1. […] Bei Crayton gab es mal wieder Thementage, diesmal über die Avengers, sehr gut gefallen hat mir dieser Artikel von Crayton […]

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: