Warum ich einige US-Comics nun auch auf deutsch lese!

Guten Morgen Leute,

in diesem Artikel möchte ich kurz mal die Gründe dafür ansprechen, warum es neben den gewohnten US-Comic Reviews in der nächsten Zeit auch einige Reviews zu den deutschen Versionen von Batman und Co. geben wird.

Während ich früher wie wahrscheinlich viele von euch auch ausschließlich deutsche Comics von Superman, Batman, Spider-Man und den anderen Marvel und DC Helden gelesen habe, bin ich seit vielen Jahren dazu übergegangen meine Superhelden nur noch im Original zu lesen. Das liegt natürlich vor allem daran, dass die Hefte einfach aktueller sind. Denn die deutschen Hefte sind ja meist ein halbes oder sogar ein Jahr im Hintertreffen gegenüber den US-Serien. Daher findet ihr hier ja auch bisher zum großen Teil nur Reviews zu den US-Heften, zumindest was die Marvel und die DC Sachen angeht.

Seit diesem Jahr hat sich das Ganze bei mir etwas verändert. Zwar lese ich immer noch weiterhin die meisten Serien im Original, allerdings habe ich mir zusätzlich einige Hefte nun auch auf deutsch zugelegt. Das betrifft zur Zeit vor allem drei Serien. Spider-Man, Batman und Blackest Night lese ich im Moment auch auf deutsch. Bei Blackest Night habe ich ja schon in einem Review dazu erwähnt, dass ich die Hauptserie im Original nicht vollständig habe und mir diese daher nochmal zur Zeit komplett auf deutsch zulege. Bei Batman und Spider-Man ist es so, dass ich einerseits einige Hefte im Original einfach nicht habe, andererseits aber auch einige Arcs die ich komplett im Original besitze, mir nun nochmal zusätzlich auf deutsch hole, da sie mir so gut gefallen haben.

Also wundert euch nicht, wenn es hier in der nächsten Zeit auch einige Reviews zu den deutschen Heften der erwähnten Serien geben wird. Zusätzlich werde ich aber weiterhin auch die US-Hefte (auch von Batman und Spider-Man) reviewen. Natürlich werde ich keine Stories doppelt besprechen. Alle Stories die in den deutschen Heften enthalten sind, die ich reviewen werde, habe ich noch nicht besprochen. Aber das ist ja eigentlich eh klar.

Auf meinem Blog wird es also sowohl für die US-Leser als auch die Leser der deutschen Hefte interessant bleiben. Das hoffe ich zumindestens. 😉

3 Responses to Warum ich einige US-Comics nun auch auf deutsch lese!

  1. Lorenz sagt:

    Das große Pro bei den deutschsprachigen Veröffentlichungen ist, dass sie meisten vollständig und gut gesammelt sind. Das Kontra ist leider die Übersetzung, die schwankt meiner Meinung nach nämlich enorm. Manchmal hat man echt ein Glanzlicht dabei, aber manchmal merkt man, wie der Übersetzer einfach nicht die richtigen Worte finden konnte.

    Ich persönlich versuche immer das Original zu bekommen, also wenns deutsch ist, die deutsche Version (wobei ich mir einmal von Mawil zwecks Gaudi auch die englische Version geholt habe), wenns englisch ist, dann englisch. Im Moment versuch ich mein französisch wieder so auf Vordermann zu bekommen, damit ich auch die franz. Originalversion lesen kann.

    Keine Ahnung wieso, ich finds einfach authentischer.

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Für französische Hefte reichen meine Französisch Kenntnisse einfach nicht. Ansonsten wie gesagt, im Moment sowohl englisch als auch deutsch! Stimme dir übrigens bei der Übersetzung (schwankt wirklich stark) als auch bei der Zusammenstellung der deutschen Hefte zu (die sind oft richtig gut)

    Liken

  3. Bendrix sagt:

    Komme auch meist mit der Übersetzung nicht klar. Was aber nicht unbedingt daran liegen muss dass es schlecht übersetzt ist, sondern daran dass für mich vor allem Superhelden-Comics auf Deutsch irgendwie nicht „wirken“.
    Schade, denn oftmals ist es sogar günstiger.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: