TV-Tipp #51: Garfield (2004)

Grüße und so!

In Kürze gibt es wiedermal leichtes Popcorn-Kino. Diesmal in Form einer amerikanischen Comicverfilmung von Jim Davis Garfield. Der berühmteste Comic-Kater der Welt treibt morgen Abend (02.09.) ab 20:15 Uhr auf VOX sein Unwesen. Wer den Termin verpasst hat und nicht auf den Lasagne-fressenden Kater verzichten kann, bekommt übermorgen (03.09.) ab 16:25 Uhr eine zweite Chance, den Film auf demselben Sender erneut zu sehen.

5 Responses to TV-Tipp #51: Garfield (2004)

  1. Damian sagt:

    Ein trauriges Kapitel in der Karriere von Bill Murray. Geradezu skandalös.

    Gefällt mir

  2. Crayton sagt:

    Habe den Film bisher noch nicht gesehen nur in den zweiten habe ich letztens mal kurz reingeschaut. Also die Garfield-Comics mag ich sehr und die Trickserie war auch ganz ok. Aber hier weiss ich eben nicht so recht.

    Gefällt mir

  3. Bendrix sagt:

    Er hat den Film wohl gemacht weil er dachte der Autor sei Joel Coen. Der Autor von Garfield ist allerdings Joel Cohen.

    Gefällt mir

  4. Damian sagt:

    Echt? 🙂

    Also die Comics liebe ich auch. Aber der Film ist traurig.

    Gefällt mir

  5. Bendrix sagt:

    Hat er zumindest in einem Interview erzählt.

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: