Drehbeginn für „The Avengers“ für Februar 2011 geplant!

14. August 2010

Guten Morgen Leute,

es kommt Bewegung in die Planungen für den von vielen sehnlich erwarteten „The Avengers“-Film. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #132: Batman-The Return of Bruce Wayne #1, Mai 2010, DC Comics

13. August 2010

Hallo Leute,

im Mai diesen Jahres gab es ja einige interessante Sachen bei Marvel und DC. Während bei Marvel ins Heroic Age gestartet wurde und man nach über zwei Jahren auch endlich die wahre Identität des roten Hulk offenbarte, kämpfte Superman sich bei DC durch den „War of the Supermen“. Und in diesem Monat tauchte eben auch wieder Bruce Wayne in der Welt der Comics auf. Obwohl ich seine Rückkehr für verfrüht halte (bei Superman und Captain America zum Beispiel haben sich die Verantwortlichen bei deren Rückkehr deutlich mehr Zeit gelassen), war ich schon gespannt, wie sich Bruce in den verschiedenen Zeitepochen schlägt. Den Rest des Beitrags lesen »


Blognews: Morgen gehts weiter!

12. August 2010

Hallo Leute,

ihr wundert euch sicher warum ich seit dem 10.08. nichts mehr gepostet habe. Ich war zeitlich in den letzten Tagen wieder etwas mehr als sonst eingespannt. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #131: Lustiges Taschenbuch #400, März 2010, Egmont Ehapa Verlag

10. August 2010

Guten Morgen Leute,

dieses Review wollte ich eigentlich schon länger schreiben. Doch irgendwie kam mir immer etwas dazwischen. Ein Lustiges Taschenbuch (LTB) habe ich mir zuletzt Anfang der 90er Jahre gekauft. Danach habe ich sie viele Jahre links liegen lassen. Donald und Co. Waren einfach nicht mehr so interessant für mich. Doch als im März diesen Jahres dann diese Jubiläumsausgabe erschien ist, hat sich mein Sammlerherz durchgesetzt und ich habe mir dann doch dieses LTB wieder mal gegönnt. Große Erwartungen hatte ich an dieses Heft allerdings nicht. Die Frage war, ob mich Donald Duck Micky Maus und die anderen Bewohner von Entenhausen würden erneut verzaubern können, wie das in meinen Kindertagen in den 80er Jahren der Fall gewesen ist. Ich rechnete eher damit das dies heute nicht mehr so der Fall sein würde. Aber mal schauen was das Heft zu bieten hat. Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche #40: Superman Annual #11 (Vol.1), 1985, DC Comics

9. August 2010

Guten Abend Leute,

die in diesem Superman-Annual enthaltenen Geschichte, ist ein gemeinsames Abenteuer der großen drei von DC. Wenn man schon mal Superman, Batman und Wonder Woman in einer Story hat, dann sollte man als Fan dieser drei Charaktere auch zugreifen. Das dann hier auch noch Alan Moore der Autor der Story ist, macht das Ganze umso reizvoller. Den Rest des Beitrags lesen »


Film-Review #06: Fantastic Four (2005)

8. August 2010

Hallo Leute,

vor ein paar Tagen habe ich mir wieder mal den ersten Film über die Fantastic Four aus dem Jahre 2005 angeschaut. Den Rest des Beitrags lesen »


Superman rettet amerikanische Familie

8. August 2010

Guten Morgen Leute,

„Superman rettet amerikanische Familie“, diese Schlagzeile habe ich gestern beim surfen im Netz zufällig gelesen und war direkt neugierig was dahinter steckt. Den Rest des Beitrags lesen »


TV-Tipp #48: Star Wars: The Clone Wars (2008)

5. August 2010

Grüße und so!

Star Wars-Fans dürfte es wohl besonders interessieren, dass ProSieben morgen Abend (06.08.) um 20:15 Uhr den Animationsfilm The Clone Wars zeigt. Der Bezug zu Comics kommt durch den amerikanischen Comicverlag Dark Horse zustande, der diverse Star Wars-Serien im Programm hat, u.a. auch eine entsprechende Clone Wars-Serie. Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #10: Mad Matic, März 2009, Carlsen Manga

4. August 2010

Grüße und so!

So, da wären wir also. Dies ist nun schon der zehnte MANGA AM MITTWOCH (MAM) und der letzte vor der Sommerpause. Wie ich ja bereits angekündigt habe, wird es voraussichtlich im Herbst mit den MAMs weitergehen. Aber jetzt wollen wir uns noch einmal einem Exemplar widmen, das etwas anders ist als die bisherigen Mangas, die ich euch gezeigt habe. Ich möchte euch diesmal nämlich eine besondere Form dieser fernöstlichen Comics vorstellen. Die Rede ist von Chibis. Diese Mangas im Miniformat passen bequem in jede Hosen- oder Hemdentasche, kosten viel weniger Geld als reguläre Mangas und können in sehr kurzer Zeit durchgelesen werden. Fairerweise sollte ich aber auch erwähnen, dass Chibis, gerade weil sie so günstig sind und schnell gelesen werden können, über relativ wenig Inhalt verfügen. Aber nichtsdestotrotz sind einige dieser Minimangas wirklich empfehlenswert, wie z.B. Mad Matic von Akira Toriyama (Dr. Slump, Dragonball). Den Rest des Beitrags lesen »


TV-Tipp #47: Batman hält die Welt in Atem (1966)

4. August 2010

Grüße und so!

Der Fernsehsender DAS VIERTE zeigt, fast genau nach einem halben Jahr, morgen Abend (05.08.) um 20:15 Uhr wiedermal die Uralt-Batmanverfilmung aus dem Jahre 1966. Für weitere Infos verweise ich einfach mal auf den entsprechenden TV-Tipp #16.


MAM macht Pause!

3. August 2010

Grüße und so!

Ich möchte euch hiermit daraufhinweisen, dass mein Format MANGA AM MITTWOCH (MAM), welches ursprünglich nur für den Juni geplant war, eine vorläufige Pause einlegt. Dies hat zwei einfache Gründe:
zum einen habe ich mittlerweile schon viele meiner Mangas hier vorgestellt (okay, ich könnt jetzt natürlich noch meine komplette Dragonball-Sammlung reviewen, aber das wäre auf Dauer doch arg langweilig) und zum anderen hat mein Manga-Fieber ehrlich gesagt auch etwas nachgelassen. Daher habe ich mich dazu entschlossen, nach dem zehnten MAM, der morgen wie gewohnt hier erscheinen wird, für die nächsten ein, zwei Monate erstmal einen Break zu machen.


Comic-Klassiker der Woche #39: JLA versus Predator, Februar 2001, DC & Dark Horse Comics

2. August 2010

Guten Abend Leute,

für meine heutige Comic-Klassiker Folge habe ich mir wieder einmal eine Crossover-Story vorgenommen. Dabei treffen diesmal DC’s Justice League auf Dark Horses Predatoren. Den Rest des Beitrags lesen »


Film-Review #05: Road to Perdition (2002)

1. August 2010

Guten Abend Leute,

ein neuer Monat hat begonnen. Da heute Sonntag ist, starte ich diesen mit einem weiteren Film-Review. Der Film Road to Perdition mit Tom Hanks in der Hauptrolle basiert auf dem gleichnamigen Comic welches von Max Allan Collins geschrieben und Richard Piers Rayner gezeichnet wurde. Den Rest des Beitrags lesen »