Sylvester Stallone als alter Batman?

Hallo Leute,

Sylvester Stallone als alter Batman? Was hat es mit dieser Schlagzeile auf sich? Als ich das gestern las, wurde ich natürlich neugierig.

Bei der ganzen Sache handelt es sich um den Wunsch von Star-Autor Frank Miller. Dieser würde nämlich gerne in einer Verfilmung seines Comic-Klassikers „The Dark Knight Returns“ Sylvester Stallone in der Rolle des Batman sehen. In der Geschichte würde es um einen 70 jährigen Batman gehen, der nach langer Abwesenheit wieder sein Kostüm überstreift.

Mmmhh Stallone als Batman? Ich weiss nicht so recht. Das Stallone, der ja einer der größten Actionhelden der 80er Jahre war, einen alternden Helden sehr gut spielen kann, hat er ja in dem 2006 erschienenen 6. Teil der Rocky-Saga Rocky Balboa bewiesen. Der Film hat mir gut gefallen. Stallone spielt den alternden Boxer sehr gut. Allerdings ist diese Rolle auch auf ihn zugeschnitten.

Aber könnte er auch einen alten Batman spielen? Ich kann ihn mir in dieser Rolle irgendwie nicht so recht vorstellen. Und auch das Alter das sich Frank Miller für den Helden vorstellt finde ich einfach zu alt. Wer will schon einen 70! jährigen Batman sehen? Insgesamt fände ich die Geschichte eines älteren Batman der noch mal in die Rolle des Helden schlüpft nicht so schlecht. Aber so alt? Das muss nicht sein.

Das Ganze ist auch nur eine Idee von Frank Miller und ich glaube auch nicht das der Film so mal verwirklicht wird.

Quelle: www.movieworlds.com

5 Responses to Sylvester Stallone als alter Batman?

  1. der Nachbar sagt:

    Das Ganze ist auch nur eine Idee von Frank Miller und ich glaube auch nicht das der Film so mal verwirklicht wird.
    Ich glaube bzw. hoffe es auch nicht.

    Zum einen ist schon der Gedanke an sich, einen 70 jährigen Batman auf die Leinwand zu bringen, ziemlich abstrus, da diese Comicfigur genauso wie z.B. Superman oder Spider-Man nie wirklich altert. Er gehört halt zur Riege der ewig Junggebliebenen. So eine Comicfigur kann man nicht älter machen. Klar, es gibt im Comicbereich auch schon mal Ausnahmen (z.B. Old Man Logan), aber das sind Stories abseits des regulären Erzählstrangs und eine absolute Ausnahme.

    Und zum anderen… Sylvester Stallone als Batman? Das passt einfach nicht und würde bloß eine furchtbare Parodie geben. Egal wie alt er wäre. Stallone ist durch Rocky und Rambo einfach schon zu sehr auf bestimmte Rollen/Klischess abgestempelt.

    Nichtsdestrotz find ich die Grundidee, die Abenteuer eines alten Superhelden zu verfilmen, auf jeden Fall sehr gut. ABER… bitte keine Superhelden-A-Promis wie bereits oben erwähnt und bitte keine Stallones, Schwarzeneggers und Co. als Schauspieler, anstattdessen lieber Typen wie z.B. Connery und Ford. Das könnte interessant werden.

    Liken

  2. bizzarohendrix sagt:

    Stallone hat doch schon den recht eindimensionalen und somit nicht wirklich schwer zu spielenden Judge Dredd vergeigt.

    Liken

  3. Crayton sagt:

    Ja da hast du wohl Recht!Kann mir Stallone auch einfach nicht als Batman vorstellen.

    Liken

  4. Damian sagt:

    Es war ursprünglich auch geplant statt Batman Begins The Dark Knight Returns zu verfilmen. Regie hätten dann die doofen Hughes Brothers geführt und Batman hätte, TROMMELWIRBEL, Clint Eastwood gespielt. DAS wäre ein merkwürdiges Projekt geworden.

    Ja. Ähm. Wollt ich nur mal schnell sagen.

    Liken

  5. Crayton sagt:

    Das wusste ich gar nicht. Clint Eastwood als Batman? Hhmm. Der ist ein guter Schauspieler und ich mag ihn auch, aber als Batman neee.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: