Ghost Rider 2: Nicolas Cage übernimmt erneut die Hauptrolle

Hallo Leute,

wie ich eben auf den beiden Blogs Kaozblog und Spoiler Alert gelesen habe, übernimmt Nicolas Cage wieder die Hauptrolle im neuen Ghost Rider Film.

Die Regie in diesem Film soll übrigens von dem Duo Mark Neveldine und Brian Taylor übernommen werden. Diese beiden feierten schon mit ihren Crank-Filmen große Erfolge.

Also ich fand ja den ersten Ghost Rider Film recht mittelmässig. Allerdings lag das nicht umbedingt an Nicolas Cage und seinen schauspielerischen Leistungen. Diese fand ich total ok. Insgesamt wirkte der Film nicht so gut auf mich. Das lag wahrscheinlich am Drehbuch. Während ich die Story nur mässig fand, waren die Spezialeffekts gar nicht so schlecht. Also mit Nicolas Cage im neuen Film kann ich mich daher ganz gut anfreunden. Das Regisseur-Duo verspricht auch einiges. Ihre Crank-Filme fand ich sehr gut. Ich denke also das der neue Ghost Rider Film bei ihnen in guten Händen ist. Daher sehe ich dem Film auch optimistisch entgegen.

8 Responses to Ghost Rider 2: Nicolas Cage übernimmt erneut die Hauptrolle

  1. HenrX sagt:

    oh, du fandest die Specialeffekte nicht so schlecht? welchen Film hast du denn gesehen 😀 der Flammende Kopf ist mit der schlechteste Effekt den ich jeh in einem Blockbuster gesehen habe 😀 der könnte glatt vom effektteam der Höllenszene von Spaewn entsprungen sein 😀

    Liken

  2. der Nachbar sagt:

    Na wenn bei der Ghost Rider-Fortsetzung schon Neveldine und Taylor zusammen Regie führen werden, dann könnten die Produzenten ja Nägeln mit Köpfen machen und Jason Statham für die Hauptrolle arrangieren.

    Liken

  3. HenrX sagt:

    da wäre ich schwer dafür. Wenn Neveldine und Taylor ihr Crank ding durchziehen da könnte das glatt n abgedrehter Film werden 😀

    Liken

  4. Crayton sagt:

    Also ich fand den flammenden Kopf wirklich nicht so schlecht wie er von vielen gemacht wurde. Übrigens auch die Specialeffekte bei Spawn haben mir gefallen. Ich wäre übrigens auch sehr dafür wenn Neveldine und Taylor ihr Crank-Ding hier durchziehen würden wie du sagst. Das würde dann bestimmt richtig cool.

    Liken

  5. comicfanboy sagt:

    Also den ersten Film fand ich nicht so doll. Aber bin auch kein wirklicher Ghost Rider Fan. Aber die Regisseure sind natürlich interessant. Fand die Crank Filme richtig gut.

    Liken

  6. der Nachbar sagt:

    Übrigens auch die Specialeffekte bei Spawn haben mir gefallen.
    Auch die Szenen in der Hölle? Die waren m.M.n. ein Griff ins Klo. K.A. was sich die Verantwortlichen dabei gedacht haben. Vermutlich reichte das Budget nicht mehr aus.

    Liken

  7. der Nachbar sagt:

    Ging mir genauso. Der Film konnte mich jetzt nicht so sehr begeistern wie andere Comicverfilmungen (z.B. Batman oder Spider-Man).

    Liken

  8. HenrX sagt:

    Die haben halt alles Geld was sie hatten für die animationen des Capes ausgegeben. Und gegen Ende habense dann gemerkt das sie ja noch ne Höllenszene brauchen. Da sie kein Gelnd mehr hatten um n paar Bettlagen anzumalen und da n paar McFarlane Figuren reinzustellen habense einfach irgendein 12 Jährigen in nem Animationsamateurforum für 12 Dollar und nen Eis am Stiel angeheuert um das dann billig umzusetzen.

    Ist nur meine Theorie^^

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: