Review #123: The Amazing Spider-Man #627, März 2010, Marvel Comics

13. Juli 2010

Der Monat März war dieses Jahr für Spider-Man Fans wie mich besonders interessant. Immerhin kamen in diesem Monat alleine schon fünf statt der üblichen drei Amazing Spider-Man Hefte raus. Die ersten vier die sich einmal um den neuen Vulture (Hefte #623 & #624) und Rhino (Hefte #625 und #626) drehten haben mich nicht so richtig überzeugen können. Waren die Vulture-Stories noch ok, fand ich die Rhino-Hefte sogar recht langweilig. Umso mehr hatte ich meine Hoffnungen auf dieses Heft hier gesetzt. Bei fünf Heften muss doch ein gutes dabei sein, erst recht bei Spider-Man. Zumindest die Überschrift auf dem Cover „Something can stop the Juggernaut“ verspricht ja schon Einiges. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #122: Supergirl #51 (Vol. 5), März 2010, DC Comics

13. Juli 2010

Guten Abend Leute,

weiter gehts mit dem Story-Arc „Last Stand of New Krypton“. Da mich der erste Teil (Review #120) ja so begeistert hatte, konnte ich es gar nicht abwarten hier in diesem Supergirl-Comic den 2.Teil zu lesen. Denn dass mir eine Superman-Geschichte so gut gefiel, dass war lange her. Das es so rasant wie im ersten Teil hier weitergeht, habe ich  übrigens nicht erwartet. Immerhin hat dieser Arc 9 Teile, so dass die Autoren hier wahrscheinlich das Tempo wieder etwas drosseln werden. Das ist aber auch gar nicht schlimm. Das Cover auf dem Supergirl Superboy eine verpasst, lässt auf eine weiteren interessanten Teil dieses Arcs schließen. Das war zumindestens mein Gedanke, als ich das Heft zum ersten Mal in Händen hielt. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #121: Scott Pilgrim, 2010, Panini Comics

13. Juli 2010

Hallo zusammen!

Das heutige Review ist ein ganz Besonderes auf Craytons Comic-Blog, denn es handelt sich dabei um einen Gastbeitrag von einem unserer Stammleser. Letzten Monat hatten wir ja die Idee geäußert, die nächsten Thementage mit euren Beiträgen zu realisieren. Das Feedback war zwar leider eher verhalten, doch nichtsdestotrotz gab es die eine oder andere Rückmeldung. So hat uns z.B. graval ein Review zu den ersten zwei Teilen von Scott Pilgrim geschickt, welches wir euch hiermit gerne präsentieren möchten. Den Rest des Beitrags lesen »