AnimagiC 2010 und MAM im Juli

Grüße und so!

Bevor in wenigen Stunden König Fußball regieren wird, hier nochmal schnell eine Meldung, die vor allem die Manga-/Anime-Fans unter euch interessieren dürfte.
Ende des Monats findet die AnimagiC in der Beethovenhalle in Bonn statt. Diese ist nun schon seit Jahren Deutschlands größte Anime-, Manga- und J-Culture-Convention, auf der alle wichtigen Publisher und Verlage aus dem deutschsprachigen Raum anzutreffen sind. Das Programm der AnimagiC 2010 ist sehr umfangreich und bietet allerlei Unterhaltung in Form von Wettbewerben, Cosplay, Workshops, Anime-Kinos, Music-Acts und es werden sogar einige bekannte Mangaka aus Japan dort auftreten.
Und nun noch etwas in eigener Sache: auch in diesen Monat wird es wieder den MANGA AM MITTWOCH (MAM) geben! Weitere Infos zur AnimagiC 2010 und den MAM im Juli stehen im Rest des Beitrags.

weitere Infos zur AnimagiC 2010

Wo?
Beethovenhalle Bonn
Wachsbleiche 16
53111 Bonn

Wann?
Freitag 30. Juli – Sonntag 01. August

  • Freitag 14:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag 10:30 – 14:00 Uhr
  • Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Wieviel?

  • € 59,- für alle drei Tage
  • € 37,- für Freitag und Samstag
  • € 26,- für Sonntag

Mehr Infos gibts auf der offiziellen Webseite.

weitere Infos zu MAM

Da mir das Schreiben der MAM-Artikel immer großen Spaß gemacht hat und diese bei einigen von euch laut Kommentar offensichtlich sehr gut angekommen sind, werde ich auch im Juli jeden Mittwoch einen Manga vorstellen. Die ersten beiden Termine sind schon fix und ich bin weiterhin sehr gespannt, wie ihr die nächsten MAMs finden werdet.

  • 07. Juli – Highschool of the Dead #2
  • 14. Juli – Death Note #1
  • 21. Juli – ?
  • 28. Juli – ?

Höchstwahrscheinlich wird es auch wieder einen Dragonball-MAM geben.

Abschließend hab ich noch ne Frage: „Hat jemand von euch zufällig die alten City-Hunter Mangas und wäre bereit diese zu tauschen/zu verkaufen?“

7 Responses to AnimagiC 2010 und MAM im Juli

  1. Dragon sagt:

    Das freut mich zu hören, das es mit MAM weitergeht. Ein weiteres Review zu Dragonball wäre natürlich Klasse. Alte City-Hunter Mangas habe ich leider nicht, auch noch nicht gelesen.

    Liken

  2. austrofrenchie sagt:

    Haha, viel Spaß mit Death Note, steig aus sobald dirs zu blöd wird, sonst ergehts dir noch wie mir…

    Liken

  3. der Nachbar sagt:

    Was meinste damit? Wie ist es dir denn ergangen bzw. wann ist es dir zu blöd geworden?

    Hm, also der zweite Teil war jetzt zugegeben etwas langweilig, aber dafür wurde der dritte Band, den ich vor kurzem gelesen habe, wieder ziemlich spannend (Stichwort: zweites Death Note).

    Liken

  4. austrofrenchie sagt:

    Es wird immer mühsamer und hahnebüchener, am Ende hats mich richtig aufgeregt da so viel Geld reingepumpt zu haben. Da helfen auch die grandiosen Zeichnungen nicht.

    Liken

  5. Meno sagt:

    Schön das es mit MAM weitergeht. Bin vor allem gespannt was du zu Death Note sagst. Habe das auch gelesen.

    Liken

  6. der Nachbar sagt:

    Hi Meno,

    welche Bände haste denn von Death Note gelesen? Alle? Ich hab bisher die ersten drei Teile gelesen und bin noch etwas unschlüssig, ob ich die Serie weiterverfolgen soll. Obwohl der dritte Band der Story ja wieder mehr Spannung gibt.

    Liken

  7. Meno sagt:

    Ne hab nur das erste gelesen. Das fand ich aber klasse.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: