Green Lantern Sequel bereits in Planung!

Hallo Leute,

wie ich hier gelesen habe plant Warner Bros. bereits jetzt die Fortsetzung des Green Lantern Films und hat Greg Berlanti, Michael Green und Marc Guggenheim die auch am ersten Teil gearbeitet haben damit beauftragt ein Sequel zu schreiben.

Das nenne ich mal einen mutigen Schritt. Denn immerhin ist der erste Teil noch gar nicht  angelaufen und kommt erst im Juni 2011 in den USA (auch in Deutschland) in die Kinos. Man kann also noch gar nicht sagen, ob und wie der Film beim Publikum ankommt. Warner Bros. scheint aber vom sicheren Erfolg von Green Lantern auszugehen, da man sonst ja nicht schon eine Fortsetzung in Auftrag geben würde.

Für einen Erfolg von Green Lantern spricht ja auch, dass gerade in den letzten 8 Jahren im Grunde seit dem ersten Spider-Man Film (2002), das Geschäft mit den Comicverfilmungen wieder extrem boomt. Besonders wenn es sich um Marvel oder DC Helden handelte, waren die meisten Filme in den letzten Jahren absolute Kassenschlager. Von daher kann man also Warner Bros. Zuversicht doch schon nachvollziehen. Doch wenn der Film ein Flop wird, ist natürlich die ganze Arbeit die man bis dahin in eine Fortsetzung gesteckt hat umsonst.

Was meint ihr denn dazu? Ist es zu früh um schon an eine Fortsetzung zu denken, oder der genau richtige Schritt?

6 Responses to Green Lantern Sequel bereits in Planung!

  1. Jens sagt:

    Also ich denke auch Green Lantern wird einschlagen. Wie du schon schreibst. In den letzten Jahren waren die Superhelden-Verfilmungen ne sicherer Geldmaschinerie. Also würde ich auch direkt schon an ner Fortsetzung arbeiten.

    Liken

  2. der Nachbar sagt:

    Naja, ich finde es schon ein bissel gewagt, schon einen zweiten Film zu planen/realisieren, obwohl der erste Teil noch gar nicht anlief. Auch wenn Comicverfilmungen in den letzten Jahren recht gut beim Publikum ankamen, gab es ja auch immer ein paar Kandidaten, die insgesamt gesehen nicht so gut abschnitten.
    Z.B. waren F4 und Hulk m.W. nicht so erfolgreich wie Spidey und Iron Man.
    Nichtsdestotrotz bin ich schon sehr gespannt, wie der Green Lantern Film werden wird.

    Liken

  3. HenrX sagt:

    Reynolds soll gefällig erstmal Deadpool abdrehen bevor er sichgedanken über n GL Sequel macht!!!

    Liken

  4. der Nachbar sagt:

    Apropos, das is auch so ne Sache:
    Derselbe Schauspieler (Ryan Reynolds), der (relativ) zeitgleich in verschiedenen Comicverfilmungen unterschiedliche Rollen (Deadpool und Green Lantern) spielt. Ist ja so, als ob beispielsweise Christian Bale Batman und Spider-Man zugleich gespielt hätte. Keine gute Idee. Als ob es nicht genug Darsteller geben würde, die diese Rolle spielen könnten.

    Liken

  5. HenrX sagt:

    sehe ich genauso. für mich sollte ein Schauspieler immer nur einen superhelden verkörpern. Wobei es bei Reynolds noch geht da es ja auf 2 verschiedene Verlage aufgeteilt ist. Genauso bei Nicolas Cage

    aber bei Chris Evans sehe ich das ein wenig kritischer 😀 Bei mir ist er die Fackel 😀 wobei ich mir sicher bin das er die Rolle gut spielen wird. hat aber alles einen komischen nachgeschmack wenn man immer denkt das Captain America gleich i Flammen aufgeht 😀

    Liken

  6. Meno sagt:

    Schließe mich euch hier an. Ein Schauspieler immer nur ein Held. Man verbindet ja dann auch das Gesicht mit der Rolle. Ich würde übrigens an Warners Stelle noch nicht den zweiten Teil planen. Erstmal abwarten wie Green Lantern läuft.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: