Mangaveröffentlichungen im Juni

Grüße und so!

Bevor in knapp zwei Stunden das vierte Finalspiel der deutschen Basketball Bundesliga startet und ich euch morgen den nächsten MANGA AM MITTWOCH (MAM) präsentieren werde, möchte ich euch an dieser Stelle eine Liste der Mangaveröffentlichungen im Juni zeigen. Vielleicht ist ja für einige von euch etwas Spannendes dabei. Ich hab da jedenfalls schon den einen oder anderen interessanten Manga ausgemacht. Für weitere Informationen schaut euch einfach mal auf der entsprechenden Verlagsseite um oder besucht manga.de, denn dort gibt es neben der Veröffentlichungsliste auch immer eine kurze Inhaltsangabe zu den jeweiligen Titeln.

Egmont

  • Ai Ore! Love me! Band 3 (Mayu Shinjou)
  • Basara Band 23 (Yumi Tamura)
  • Bokura Ga ita Band 11 (Yuuki Obata)
  • Gunslinger Girl Band 11 (Yu Aida)
  • Kobato Band 2 (CLAMP)
  • Love Kingdom Band 1 (Komomo Yamada)
  • Lovey Dovey Band 4 (Aya Oda)
  • Magister Negi Magi Band 26 (Ken Akamatsu)
  • Paradox – Mein Geheimnis Band 3 (Nao Hatoya)
  • Princess Resurrection Band 2 (Yasunori Mitsunaga)
  • Sakura Wars Band 8 (Kosuke Fujishima, Ohji Hiroi und Ikku Masa)
  • Shugo Chara! Band 7 (Studio Peach-Pit)
  • Spray King Band 1 (Shin Mikumi)

Carlsen

  • AAA Band 3 (Haruka Fukushima)
  • Alice Academy Band 10 (Tachibana Higuchi)
  • Black Butler Band 1 (Yana Toboso)
  • Dragon Ball – Sammelband-Edition Band 19 (Akira Toriyama)
  • Fairy Tail Band 3 (Hiro Mashima)
  • Gakuen Heaven Band 4 (Yuu Higuri und Spray)
  • Kekkaishi Band 13 (Yellow Tanabe)
  • Kirihito Band 3 (Osamu Tezuka)
  • Manga Love Story Band 42 (Katsu Aki)
  • Naruto Band 43 (Masashi Kishimoto)
  • Ninja! – Hinter den Schatten Band 2 (Baron Malte und Miyuki Tsuji)
  • Ouran High School Host Club Band 15 (Bisco Hatori)
  • Silver Diamond Band 15 (Shiho Sugiura)
  • Das Spiel von Katz und Maus Band 2 (Setona Mizushiro)
  • Spiral – Gefährliche Wahrheit Band 6 (Kyo Shirodaira und Eita Mizuno)

Tokyopop

  • +Anima (2in1) Band 3 (Mukai Natsumi)
  • Bakuman Band 4 (Tsugumi Ohba und Takeshi Obata)
  • Between the Worlds Band 4 (Yoko Maki)
  • Bloody Kiss Band 2 (Kazuko Furomiya)
  • Cappuchino Einzelband (Wataru Yoshizumi)
  • Chonchu – Der Erbe des Teufelssteins Band 15 (Byung-Jin Kim und Sung-Jae Kim)
  • Ciel Band 11 (Ju-Yeon Rhim)
  • Claymore Band 12 (Norihiro Yagi)
  • Dream Fantasia Band 5 (Sae Rom Ok)
  • Ghostface Band 1 (Min-Woo Hyung und Zack Suh)
  • Gin Tama Band 16 (Hideaki Sorachi)
  • Momo – Little Devil Band 1 (Mayu Sakai)
  • Private Prince Band 3 (Maki Enjoji)
  • Reborn! Band 16 (Akira Amano)
  • Wonderful Wonder World Band 2 (Soumei Hoshino und QuinRose)

Und wer bis hier unten weitergelesen hat, bekommt mit dem nachfolgenden Teaserbild einen Hinweis auf den morgigen MAM. 😉

12 Responses to Mangaveröffentlichungen im Juni

  1. Master of Disaster sagt:

    Warte schon auf Dragonball #19. Sammel die seit sie jetzt als Sammleredition rauskommen. Nachdem ich früher die Serie schon klasse fand will ich nun auch endlich alle Mangas dazu haben. Glaube sind insgesammt 42 also wären das 21 Sammlerbände. Die enthalten ja immer zwei Ausgaben.

    Gefällt mir

  2. der Nachbar sagt:

    Jup, genauso ist es. Ich hab übrigens seit ein paar Tagen den 14. Sammelband durch und bin schon ganz gespannt, wie es jetzt mit den Cyborgs weitergeht.
    Solche Sammelbandaktionen könnten sich andere Mangaserien (One Piece, Naruto, Death Note, Kenshin usw.) mal als Vorbild nehmen. ;P
    Naja, bei noch nicht abgeschlossenen Serien wird es soetwas wohl eher nicht geben. Leider.

    Gefällt mir

  3. comicfanboy sagt:

    Ist dieses Ghostface hier in der Liste, das welches ihr auch am Gratis Comic Tag bekommen und reviewt habt?

    Gefällt mir

  4. der Nachbar sagt:

    Ja, ist von Tokyopop (Ghostface Band 1 (Min-Woo Hyung und Zack Suh)) und ist auch schon bereits erschienen.
    Vom Format her aber ist es übrigens kein richtiger Manga sondern eher ein westl. Comic. D.h. vollfarbig und Leserichtung von links nach rechts/vorne nach hinten.

    Gefällt mir

  5. comicfanboy sagt:

    Ich habe ja auch die Ghostface Ausgabe, die es an dem Gratis Comic Tag gab, die ihr hier besprochen habt. Und das ist die Selbe hier? Dachte die von dem Gratis Tag wäre extra für diesen gemacht worden und ne Art Sonderausgabe.

    Gefällt mir

  6. der Nachbar sagt:

    Nein, soweit ich weiß, ist die Ausgabe vom Gratis-Comic-Tag (GCT) mit der regulären Ausgabe identisch. Mit der Ausnahme, dass die GCT-Ausgabe nicht alles sondern nur einen Teil der Standardausgabe enthält.

    Gefällt mir

  7. holzbein sagt:

    Du hast schon Recht mit der Farbe und Leserichtung. Aber soweit ich weiss gilt Ghostface dennoch als echter Manga

    Gefällt mir

  8. der Nachbar sagt:

    Ja, ich persönlich würde Ghostface auch als Manga einordnen. Das Format ist nur eben mangauntypisch. Was auch auffällig ist: Tokyopop hat Ghostface auf der Verlagswebseite nicht unter „Manga“ sondern unter „Comic“ gelistet.

    Gefällt mir

  9. HenrX sagt:

    Ghostface dürfte ja auch kein Manga sondern ein Manhwa sein, oder irre ich mich da?

    Gefällt mir

  10. comicfanboy sagt:

    Da ich mich in der Welt der Mangas ja nicht so auskenne hier mal ne Frage: Was ist denn ein Manhwa?

    Gefällt mir

  11. HenrX sagt:

    ein Comic aus korea

    Gefällt mir

  12. der Nachbar sagt:

    Ja, richtig. Manhwas haben ausserdem auch die westl. Leserichtung. Also macht die Gliederung von Ghostface auf der Tokyopop-Seite in die Kategorie „Comics“ dann doch wieder Sinn.

    Für weitere Infos zum Thema Manhwas hier nochmal ein Wikipedia-Link:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Manhwa

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: