Der Gratis-Comic-Tag aus der Sicht von…

Grüße und so!

Diesmal wollen Crayton und ich euch erzählen, wie wir beide den Gratis-Comic-Tag am 08. Mai in Köln erlebt haben.

Crayton: „So Kollege, dann lass uns doch mal unseren Lesern erzählen, wie wir den ersten Gratis-Comic-Tag in Köln erlebt haben. Also ich konnte den Tag gar nicht erwarten und habe mich schon seit Monaten darauf gefreut. 30 Comic-Hefte für umsonst und ein Besuch diverser Comic-Läden, was kann es Schöneres geben. Welche Ziele hattest du für diesen Tag? Ich hab ja schon auf so ca. 20 Comics gehofft. Das war aber viel zu hochgegriffen, wie sich dann herausstellte. Dennoch war der Start in der Zeitschriftenhandlung im Hauptbahnhof für mich ziemlich gut. Immerhin habe ich dort ja fünf Hefte bekommen.“

der Nachbar: „Also ganz so euphorisch wie du war ich jetzt nicht und ein richtiges Ziel hatte ich auch nicht wirklich. Ich war eher darauf gespannt, wie der erste Gratis-Comic-Tag am 08. Mai hier bei uns in Deutschland sein würde. Da ich mich schon im Vorfeld etwas informiert hatte, war mir auch klar, dass es eher unwahrscheinlich sein würde, alle 30 Comics zu bekommen. Viele Händler gaben ja nur drei bis fünf Hefte pro Person raus. Ich habe jedoch auch gehört, dass manche Händler ihren treusten Stammkunden tatsächlich alle 30 Hefte gegeben haben.“

Crayton: „Highlight des Tages war für mich der Besuch im Pin-Up. Ein echt geiler Laden mit einer sehr großen Auswahl. Neben drei weiteren Heften vom Gratis-Comic-Tag, habe ich dort ja auch sechs weitere Schätze (4x Superman, 1x Amazing Spider-Man und 1x Justice League) ergattern können. Dort hätte ich am liebsten den ganzen restlichen Tag verbracht und weiter gestöbert. Gut fand ich auch, dass der Laden viele seiner Hefte extra an diesem Tag zum halben Preis anbot.“

der Nachbar: „Ja, Pin-Up ist schon klasse. Ich kenn den Laden schon etwas länger und würd sagen, dass er hier im Umkreis Köln-Düsseldorf einer der, oder sogar DER beste Comic-Shop ist. Aber vergiss den Fantastic Shop nicht, wo wir ja auch waren. Mich ärgerts ja immer noch etwas, dass wir keinen Fotoapparat dabei hatten.“

Crayton: „Stimmt, da waren ja auch zwei Zeichner vor Ort und gaben Kostproben ihres Könnens. Wie hießen die noch gleich, komme gerade nicht drauf?“

der Nachbar: „Das waren doch Linda und Stjepan Sejic.“

Crayton: Ach ja, genau. War jedenfalls interessant, denen mal über die Schulter zu schauen. Was hälst du denn vom Fantastic Shop? Der Laden ist ja noch recht neu, oder? Mir hat er allerdings bei weitem nicht so gut gefallen wie Pin-Up. Dort war die Auswahl einfach viel größer. Auch die Atmosphäre fand ich im Pin-Up angenehmer. Ist irgendwie liebevoller eingerichtet.“

der Nachbar: Hast Recht. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es den Fantastic Shop erst seit Anfang April. Ich war am Gratis-Comic-Tag ja auch zum ersten Mal dort. Ist halt bei weitem nicht so groß und gut ausgestattet wie im Pin-Up. Auch schade, dass schon alle Comics weg waren, als wir nachmittags da ankamen. Aber dafür fand ich es gut, dass mit Linda und Stjepan Sejic zwei professionelle Comiczeichner dort waren und Bilder signierten. Solche Leute trifft man ja auch nicht alle Tage. Also eins steht jedenfalls fest, nämlich dass wir beim Gratis-Comic-Tag 2011 auch wieder dabei sein werden.“

3 Responses to Der Gratis-Comic-Tag aus der Sicht von…

  1. holzauge sagt:

    Solche Artikel bitte öfter, sowas ist super.

    Gefällt mir

  2. Crayton sagt:

    Danke für´s Lob Holzauge. Denke auch das solche Erlebnisberichte mal ganz interessant sind. Hast du gesehen? Wir haben auch von zwei unserer Leser so einen Bericht veröffentlicht! Denke schon das wir so oder so ähnlich auch wieder mal was posten werden!

    Gefällt mir

  3. holzauge sagt:

    freut mich

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: