Comic-Klassiker der Woche Folge 20: Clever & Smart Sonderband #6, 1986, Condor Verlag

Hallo Leute,

heute habe ich mir für meine Comic-Klassiker Folge mal mein einziges Heft der berühmten Clever & Smart Serie vorgenommen.

Insgesamt habe ich von dieser Serie nur zwei Hefte gelesen (das andere hatte mein Bruder), da sie mich nie so fesseln konnte, dass ich jetzt zum Sammler hier wurde. Allerdings ist das Heft was ich habe gar nicht mal schlecht.

Storytitel: Mit verückten Kisten auf irren Pisten

Inhalt: Da der Geheimdienst finanziell sehr geschwächt ist, will Mister L den mit einer Million dotierten Wettbewerb um „Das Auto der Zukunft“ gewinnen. Daher beauftragt er Dr. Bakterius mit der Entwicklung dieses Autos. Und natürlich sind es seine besten Agenten Clever und Smart, die in den absonderlichen Vehikeln ihr Leben aufs Spiel setzen dürfen. Und es wären nicht Clever und Smart, wenn das Ganze reibungslos ablaufen würde. So verbreiten die beiden Superagenten viel Chaos und sorgen für viele Lacher.

Story: Clever und Smart Erfinder Francisco Ibanez (Autor und Zeichner in Personalunion) schafft es hier sehr gut eine witzige Geschichte rund ums Thema Auto zu schreiben. So findet man am Anfang dieses Comics einen sehr lustigen Rückblick zur Geschichte des Autos. Hier zeigt Ibanez seine ganz eigene irrsinnig komische Interpretation, wie denn das Auto erfunden wurde und weiterentwickelt wurde. Auch die Hauptstory rund um den oben erwähnten Wettbewerb ist schön zu lesen und hat mich ein ums andere Mal schmunzeln lassen. Die beiden Agenten Clever & Smart sind einfach zum schießen komisch und lassen kein Fettnäpfchen aus. Überall wo sie auftauchen ist auch das Chaos nicht weit. Für seine teilweise verückten Ideen und seinem guten Gefühl immer an der richtigen Stelle einen Gag zu platzieren, schafft es Ibanez mich zumindest bei diesem Heft recht gut zu unterhalten. Dafür vergebe ich 7 Punkte.

Zeichnungen: Auch zeichnerisch setzt Ibanez diese Story gut um. Sein karrikaturhafter Zeichenstil passt natürlich gut zu dieser Art der Geschichte. Hier hat mir natürlich die zeichnerische Umsetzung von Clevers Verkleidungskünsten am besten gefallen. Wirklich total Irre als was sich Clever manchmal verkleidet. Der Humor in diesem Heft wird natürlich durch das Aussehen der ganzen Figuren hier noch zusätzlich gut unterstrichen. Die Typen sehen einfach lustig aus. Da die Zeichnungen sehr gut zur Story passen, vergebe ich hier 8 Punkte.

Fazit: Wie oben erwähnt wurde ich nie ein Clever & Smart Sammler. Dafür habe ich einfach zu viele andere Serien gesammelt, die ich noch besser fand. Aber dieses Heft ist wirklich nicht schlecht. Wenn man sich mal amüsieren will, ist es genau die richtige Lektüre.

Die Künstler: Francisco Ibanez ( Autor & Zeichner)

Die Bewertung:

Story ……………..7/10

Zeichungen …..8/10

Gesamt ………7,5/10

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: