Verkaufszahlen: Februar 2010 (Top 25)

Hallo Leute,

hier nun die aktuellen Verkaufszahlen vom Februar 2010. Wie immer werde ich diese auch kurz kommentieren.


Titel # Preis Verlag Anzahl
1 Blackest Night 007 $3,99 DC 130.613
2 Siege 002 $3,99 Marvel 108.429
3 Green Lantern 051 $2,99 DC 95.509
4 Batman And Robin 008 $2,99 DC 87.302
5 Batman And Robin 009 $2,99 DC 84.562
6 Dark Avengers 014 $3,99 Marvel 76.639
7 New Avengers 062 $3,99 Marvel 76.405
8 Green Lantern Corps 045 $2,99 DC 75.404
9 Flash Rebirth 006 $2,99 DC 70.824
10 Uncanny X-Men 521 $2,99 Marvel 67.049
11 Thor 607 $2,99 Marvel 66.973
12 Blackest Night: The Flash 003 $2,99 DC 65.348
13 Captain America 603 $3,99 Marvel 63.568
14 Batman 696 $2,99 DC 61.290
15 Amazing Spider-Man 620 $2,99 Marvel 59.860
16 Ultimate Comics X 001 $3,99 Marvel 59.159
17 Blackest Night Wonder Woman 003 $2,99 DC 58.700
18 Justice League of America 042 $3,99 DC 57.522
19 Amazing Spider-Man 621 $2,99 Marvel 55.350
20 Blackest Night JSA 003 $2,99 DC 54.906
21 Dark Wolverine 083 $2,99 Marvel 53.958
22 Amazing Spider-Man 622 $3,99 Marvel 53.929
23 Adventure Comics 007 $3,99 DC 53.721
24 Hulk 020 $3,99 Marvel 51.962
25 X-Men Legacy 233 $2,99 Marvel 51.344

Quelle: Comichron

Der Monat Februar brachte das große Duell zwischen den beiden Events Siege (Marvel) und Blackest Night (DC). Welches würde verkaufstechnisch besser abschneiden? Diese Frage habe ich mir gestellt und dachte das es zu dem Duell schon im Januar kommen würde. Aufgrund von Verspätungen kam aber dort kein Blackest Night Heft raus (zumindest nicht von der Hauptserie), so das Heft #7 erst im Februar erschien. So konnte Siege #1 im Januar Platz 1 holen (schaut die Januar Charts bei mir). Aber nun  zu dem von mir lange erwarteten Duell zwischen Blackest Night #7 und Siege #2. Beide belegen wie erwartet die ersten beiden Plätze der Verkaufscharts. And the winner is „Blackest Night“. Ja das DC-Event läuft echt gut. Mit über 130.000 verkauften Exemplaren liegt es über 22.000 vor Siege. Dieses hat sich mit über 108.000 Einheiten aber ebenfalls ganz gut verkauft. Beide Hefte sind auch die einzigen, die in diesem Monat die 100.000 Grenze überschreiten. Green Lantern #51 bleibt auf Platz 3 knapp unter dieser Grenze, steht aber dank Blackest Night trotzdem erneut sehr gut da.

Ansonsten gibt es bei den Top 25 jetzt nichts Spektakuläres zu berichten. Erfreulich aus meiner Sicht ist, das Amazing Spider-Man sich erneut mit drei Ausgaben unter den besten 25 platzieren konnte (Platz 15,19 und 22). Auch Batman läuft weiter gut (Platz 14). Dick Grayson als dunkler Ritter kommt bei den Fans weiterhin ganz gut an. Schön auch das Justice League of America (Platz 18) und Adventure Comics (Platz 23) sich gut platzieren können. Auch Hulk (hier steht ja der Rote im Mittelpunkt) (Platz 24) läuft ganz gut. Unter den besten 25 finden sich nur Hefte von den beiden großen DC (12 mal) und Marvel (13 mal). Schaffte es mit Dark Horse im Januar noch ein kleinerer Verlag ein Heft (Buffy The Vampire Slayer) in den Top 25 zu platzieren, scheiterte eben diese Serie mit Platz 28 diesmal knapp daran. Obwohl sich Buffy im Februar mit 47.975 Einheiten noch etwas besser als im Januar (47.013 Einheiten) verkaufte. Diese Serie ist aber weiterhin die erfolgreichste aller kleineren Verlage was die Verkaufszahlen angeht.

Im Vergleich zum Februar 2009 gab es leider wieder insgesamt einen Verkaufsrückgang von -4%. Aber das schwankt ja eh immer mal ein wenig.

Wie immer handelt es sich bei den Zahlen um Schätzwerte!!

Wenn ihr euch mal für die Entwicklungen der einzelnen Serien über einen gewissen Zeitraum interessiert, dann schaut doch bei meinem geschätzten Kollegen Ratzfatz auf PanelWars vorbei. Dort findet ihr interessante Artikel zu diesem Thema hier, hier und hier.

7 Responses to Verkaufszahlen: Februar 2010 (Top 25)

  1. Avatar sagt:

    Immer wieder interessant mal die Verkaufszahlen der einzelnen Serien zu sehen. Krass wie stark DC und Marvel den Markt dominieren.

    Gefällt mir

  2. der Nachbar sagt:

    Ja, das kannste wohl laut sagen. Naja, an den beiden kommt wohl keiner vorbei.
    Ich warte ja immer noch auf den Tag, an dem ein nicht-Marvel-DC-Heft auf Platz eins sein wird. Aber ich glaube, da wird es eher in der Hölle schneien, als das soetwas passieren wird.

    Gefällt mir

  3. Crayton sagt:

    Hallo Kollege. Mir fällt da spontan was ein: Schaue mal bei comichron bei den Jahrescharts 2002. Da war Transformers von Dreamwave Productions in mehreren Monaten die Nummer 1. Also mal nicht Marvel oder DC.

    Gefällt mir

  4. der Nachbar sagt:

    Oh, also hat es doch schon mal da unten geschneit. 😀
    Bin mal gespannt, wann es das nächste mal soweit ist. Die Transformers sind ja heutzutage nicht mehr so von Interesse.

    Gefällt mir

  5. Crayton sagt:

    Weiteres Beispiel. Juli 2000 Spawn #100 von Image mit über 140.000 auf der 1. Wieder Schnee in der Hölle 🙂

    Gefällt mir

  6. der Nachbar sagt:

    Okay, ich korrigiere meine Aussage mal etwas:
    Ich warte noch immer auf einen Tag in näherer Zukunft, an dem erneut ein nicht-Marvel-DC-Heft auf Platz eins sein wird. 😉

    Gefällt mir

  7. Crayton sagt:

    Bin auch mal gespannt wann das wieder mal sein wird, und welches Heft von welchem Verlag es sein wird. Werde da dann ja bei meinen Verkaufszahlen auch davon berichten.

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: