Surftipp (nicht nur) für weibliche Manga-Fans


Hallo!

Mangas sind ja bekanntlich nicht gleich Mangas. Die japanischen Comics gibt es in allerhand Ausführungen, welche die unterschiedlichsten Themenfelder abdecken. Von Fantasy und Science-Fiction über Horror und Mystery bishin zu Alltagsgeschichten ist bei den Mangas wirklich alles vertreten.
So auch Stories, die speziell auf Mädchen und junge Frauen zugeschnitten sind. Liebesgeschichten und Modestories sind dabei Beispiele, die mir als erstes einfallen. Wer sich etwas genauer zu diesem Thema informieren möchte, der sollte mal die Seiten des Japan Link besuchen. Dort gibt es nämlich eine sehr detailierte Ausführung zu den sogenannten Lady’s Comics, die in erster Linie von jungen erwachsenen Frauen gelesen werden. Ein weiterer sehr guter Bericht behandelt die Shôjo Mangas, deren Zielgruppe weibliche Teenager sind.

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: