Review #73: Detective Comics #824, Dezember 2006, DC Comics

Hallo Leute,

heute reviewe ich ein weiteres Comic der Reihe „Detective Comics“.

Auch dieses Heft stammt aus dem Jahre 2006 und zeigt einige Auswirkungen der Infinite Crisis. Ähnlich wie schon in Heft #822 (siehe Review #70), wird hier die Rolle eines Batman-Schurken neu definiert. Nach Riddler zwei Hefte zuvor steht hier der Penguin im Mittelpunkt der Story.

Storytitel: Night of the Penguin

Inhalt: Oswald Cobblepot alias „The Penguin“ versucht sich hier als Geschäftsmann. Der ehemalige Verbrecher eröffnet seinen neuen Nachtklub „The Iceberg Lounge“. Hier treffen sich sowohl die High Society Gothams als auch Größen von Gothams Unterwelt. Zur Eröffnung ist auch Bruce Wayne eingeladen. Dort trifft er auch Lois Lane, die über die Eröffnung berichten will. Lois belauscht Penguin und Riddler bei einem Gespräch. Hierbei klärt Cobblepot den Riddler darüber auf, dass er nun nicht mehr als Verbrecher Geschäfte machen will, sondern eher mit seinem neuen Nachtklub Geld verdienen will. Das dabei auch nicht alles so ganz legal ist versteht sich von selbst. Bruce Wayne bekommt unterdessen mit das ein Krimineller namens Mr. ZZZ im Klub beim Kartenspiel die anderen Teilnehmer ausnimmt. Auch Penguin gefällt das Ganze nicht, da er dadurch jede Menge Geld verliert. Da es bei Mr. ZZZ Glück beim Kartenspiel wohl nicht mit rechten Dingen zugeht, macht sich Wayne als Batman daran hinter Mr. ZZZ Geheimnis zu kommen…

Story: Wie schon in Heft #822 wird hier die Rolle eines alten Batman-Schurken nach der Infinite Crisis neu definiert. So ist Penguin ab sofort nicht mehr der großer Verbrecher-Boss alter Tage, sondern gibt hier eher den leicht kriminellen undurchsichtigen Geschäftsmann. Ich finde ihn als Nachtklubbesitzer schon ganz ok. Aber ähnlich wie der Riddler, ist mir auch Penguin relativ egal. Beide gehören natürlich zu Batman dazu, sind aber nicht gerade die Schurken die ich am interessantesten finde. Die ganze Story bietet wieder nur Mittelmaß. Einzig das Auftreten von Lois Lane gefällt mir ganz gut. Ich mag es ja ganz gerne wenn sich Akteure aus Superman und Batman mal beim jeweils anderen blicken lassen. Es müssen ja nicht immer die Helden selber sein, die gemeinsam in einer Story vorkommen. Oft ist es auch interessant wenn zum Beispiel wie hier Nebenfiguren von Superman wie Lois in einer Batman Story vorkommen. Wobei Lois Lane kann man ja sogar neben Superman als weitere Hauptfigur aus der Welt des Stählernen bezeichnen. Es hat mich jedenfalls gefreut sie hier zu sehen. Das reicht trotzdem insgesamt nur für 5 Punkte hier.

Zeichnungen: Hier agiert ja genau wie in Heft #822 Don Kramer als Zeichner. In meinem Review zu diesem Heft (war Review #70) habe ich ja schon geschrieben das er mir nicht so gefällt. Besonders sein Batman ist wirklich nicht so mein Fall. Hier ist er sogar noch ein wenig schlechter als in der Riddler Geschichte. Sein Bruce Wayne sieht echt nicht gut aus. Er hat ein zu dick wirkendes Gesicht, eine schlechte Nase und sieht insgesamt nicht aus wie der gut aussehender Millionär, den man sich unter Bruce Wayne immer vorstellt. Er schaut auch immer so grimmig. Dabei tritt Bruce Wayne doch immer recht gut gelaunt auf und ist nur in seiner Rolle als Batman eher grimmig. Lois Lane und einige der Gäste sind noch ganz ok gezeichnet. Aber Bruce Wayne stört mich halt sehr. Und da mich auch die Actionszenen nicht überzeugen, vergebe ich hier sogar nur 4 Punkte. Übrigens kann ich auch dem Cover, dass hier erneut vom italienischen Zeichner Bianchi gestaltet wurde, nicht so viel abgewinnen.

Fazit: Das Heft ist aufgrund der Zeichnungen noch ein wenig schlechter als das Riddler-Heft. Für Penguin-Fans sind bestimmt die Veränderungen von ihm hier interessant. Allen anderen kann ich sagen: Ihr habt hier nicht so viel verpasst, wenn ihr dieses Heft nicht habt.

Die Künstler: Autor Paul Dini, Zeichner Don Kramer, Tuscher Wayne Faucher, Farben John Kalisz, Cover Simone Bianchi

Die Bewertung: Story 5/10, Zeichnungen 4/10, Gesamt 4,5/10

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: