News in eigener Sache: Mein Comeback als Comicautor und Comiczeichner!

Hallo Leute,

hier mal ein kurzer Post in eigener Sache. Ich werde wieder eigene Comic-Hefte machen.

Als jahrelanger Comicfan und -leser, habe ich mich, wie wahrscheinlich viele von euch auch, schon das ein oder andere Mal als Comiczeichner und gleichzeitig auch als Autor dieser Geschichten versucht. 1991 habe ich meine ersten Hefte geschrieben und gezeichnet. Meine Zeichnungen waren nicht so gut und meine Geschichten eher kindisch (ich war da ja auch noch ein Kind), aber ich hatte einen rießen Spass dabei. Damals habe ich vor allem meine eigenen Superman (die Serie hieß „Der neue Superman“) und Spider-Man (die Serie hieß:„Die Spinne ist Spider-Man“) Geschichten verfasst. Die Titel dieser beiden Serien waren natürlich einfach von den damals in Deutschland aktuell laufenden Serien von mir übernommen worden. Aber die Geschichten waren meine eigenen. Klar, ich habe die bekannten Helden und Schurken jeweils übernommen, aber mit diesen meine eigenen Stories erzählt. Teilweise habe ich sogar eigene neue Charaktere erfunden und in die Geschichten eingefügt. Das Ganze lief von ca. 1991 bis 1997. Dann hatte ich dafür einfach keine Zeit mehr. Zwischen 2003 und 2006 habe ich dann nochmal ein wenig gezeichnet. Allerdings blieb dabei einiges unvollendet. Seit 2008 bin ich aber wieder dabei mich mehr diesem Hobby zu widmen. Allerdings hat es bis jetzt auch nur zu vereinzelten Zeichnungen gereicht sowie einigen Ideen für Geschichten.

Am 24.12.09 soll dann endlich mein erstes (vollständiges) Comicheft seit einigen Jahren erscheinen. Dieses wird „Die erstaunliche Spinne-Jahrbuch 2009“ heißen. Wie ihr schon richtig vermutet werde ich erneut meine eigenen Spider-Man Geschichten schreiben. Wobei „Die Spinne“ hier nicht der klassische Spider-Man alias Peter Parker sein wird sondern eine andere Person die allerdings aller Fähigkeiten von Spider-Man hat. Da das Ganze in Deutschland zum Haupteil spielen soll, ist der Name „Die Spinne“ natürlich eine Anlehnung an die frühere eingedeutschte Bezeichnung für den Netzschwinger hier in unserem Land (das war vor allem zu Condor Zeiten noch so). Der Rest des Titels ist natürlich klar. Dieses Heft soll  die Enstehungsgeschichte der „Spinne“ enthalten. Heft #1 der regulären  Serie soll dann im Januar 2010 erscheinen.

Diese Hefte mache ich natürlich just for fun. Ich werde sie nicht verkaufen.

Eventuell werde ich auf diesem Blog mal Previews zu diesen Heften machen. Aber das weiss ich noch nicht genau.

Schreibt mir doch ob ihr auch schon mal eigene Comics gemacht habt oder machen wollt.

2 Responses to News in eigener Sache: Mein Comeback als Comicautor und Comiczeichner!

  1. der Nachbar sagt:

    Moinmoin,

    hatte gestern nen sehr langen Tag, daher erst jetzt mein Kommentar:
    Super Sache!
    Da haste dir ja ein passendes Datum ausgesucht. Quasi ein Weihnachtsgeschenk.
    Könntest den kompletten Comic dann auch im Netz zeigen. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt.
    Ach so, dass ich mich auch selber mal als Comiczeichner/-autor versucht habe, weißt du ja. Aber momentan lese ich lieber Comics. 😉

    Gefällt mir

  2. Crayton sagt:

    Hi „Nachbar“,
    ja ich weiss noch das du auch eigene Comics gemacht hast. Waren ja auch ganz gut. Hoffe du findest mal die Zeit auch eigene zu machen oder bei mir das ein oder andere Mal mitzumachen, also als Autor,Zeichner,Inker, oder bei den Farben.

    Gruss Crayton

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: