Review #32: Ultimate Spider-Man #115, (Dezember 2007), Marvel Comics

115In meinem heutigen Review beschäftige ich mich wieder einmal mit dem „Ultimativen Spider-Man“. Nachdem ich Ultimate Spider-Man #113 (Review #15) und #114 (Review #17) gelesen hatte und mir diese Hefte so gut gefallen hatten, entschloss ich mich neben den  Spider-Man Serien des regulären Marvel Universum (z.B. The Amazing Spider-Man), auch das Ultimative Marvel Universum jetzt regelmässig zu verfolgen. Im Ultimativen Universum beschränke ich mich dabei aber wohl nur auf Spider-Man.

Storytitel: Death of a Goblin Part 4

Inhalt: Spider-Man wurde am Ende des letzten Heftes von den Shield-Agenten festgenommen und sitzt nun bei diesen in einer Zelle. Er muss nun feststellen, dass bei Shield nicht mehr Nick Fury das Sagen hat (dieser wurde wohl auf eine alternative Erde verschleppt), sondern Captain Carol Danvers leitet nun in seiner Abwesenheit die Shield-Organisation. Diese kennt nicht nur Spider-Man wahre Identität als Peter Parker, sondern scheint auch sonst jede Menge über sein bisheriges Leben zu wissen. Danvers möchte nun von Spidey Informationen über Norman Osborn (Green Goblin) haben. Plötzlich erscheint Kitty Pride Ex-Mitglied der X-Men, außerdem Peter´s Ex-Freundin um diesen zu befreien. Nach einer kurzen Auseinandersetzung, kann Carol Danvers  Kitty und Spider-Man davon überzeugen, dass seine Festnahme eine Art Schutzhaft war, um ihn vor Norman zu schützen. Danvers möchte das Kitty und Spider-Man mit ihr und ihren Shield-Agenten kommen, um Norman wieder einzufangen. Also machen sich die beiden Helden zusammen mit jeder Menge Shield-Agenten auf den Weg um Norman zu suchen. Sie finden diesen bei seinem Buchhalter. Norman will diesen nämlich töten, da er sein Geld veruntreut hat, während Norman in der Zelle saß. Dazu verwandelt sich Norman in den Green Goblin (in diesem Universum verwandelt er sich ja, während er sich im normalen verkleidet). Spider-Man und die anderen können diesen Mord gerade noch verhindern. Es kommt zu einem erbitterten Kampf. Am Ende des Heftes stürzen der Goblin und Spider-Man beide aus dem Fenster und fallen Richtung Straße.

Die Story habe ich wieder genossen. Das kann auch daran liegen, dass dieses ja zu diesem Zeitpunkt erst mein drittes Heft von „Ultimate Spider-Man“ war und ich folglich noch ziemlich neu in diesem Universum war. Denn viele Informationen die man hier erhält, waren für mich ganz neu und machten mich neugierig. In welchem Verhältnis die einzelnen Figuren zueinander stehen ist natürlich als Neuling für mich interessanter, als villeicht für Langzeitleser dieser Serie. Interessant fand ich auch das Spider-Man über das monströse Aussehen das Norman als Green Goblin in diesem Universum hat überrascht ist. Daraus schließe ich mal, das er nicht immer so aussah, sondern vielleicht irgendwie mutiert ist. Diese ganzen Kleinigkeiten machen diese Serie für mich so interessant zu lesen. ich finde mich nun langsam aber sicher immer mehr in diesem Universum zurecht. Auch die teilweise witzigen Sprüche vom Titelhelden sind ähnlich unterhaltsam wie beim regulären Spidey. Insgesamt vergebe ich für die Story 8 Punkte.

Die Zeichnungen sind wieder gut. Allerdings gab es die ein oder andere Szene in der mir der junge Spider-Man nicht so recht gefallen hat. Bei manchen Bildern wirkt vor allem der Kopf etwas komisch. Der monströse Green Goblin hingegen gefällt mir ausnahmslos gut. Auch die Farben sind in diesem Heft durchweg richtig gut. Viele Szenen wirken dadurch nochmal um einiges besser. Mein Gesamteindruck zur grafischen Umsetzung ist daher: Zeichnerisch fast so gut wie die Hefte 113 und 114 mit leichten Schwächen bei Spider-Man und einigen anderen Figuren. Daher von mir hier 7 Punkte.

Fazit: Dieses Heft kann ich jedem empfehlen. Es ist interessant zu lesen und Zeichnerisch auf gutem Niveau.

Die Künstler: Autor Brian Michael Bendis, Zeichner Stuart Immonen, Inker Wade Grawbadger, Farben Justin Ponsor, Cover Stuart Immonen

Die Bewertung: Story 8/10, Zeichnungen 7/10, Gesamt 7,5/10

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: